Diagnostik

Lagerung des Patienten:

Überprüfung des
medialen Knieseitenbandes
Diagnostik
Geräteeinstellung
für das linke Bein
Geräteeinstellung
für das rechte Bein

Bitte beachten Sie:
  • Support muss exakt in der Mitte
        zwischen den Gegenlagern stehen
  • Druckplatte des Supportes muss
        auf dem Gelenkspalt aufliegen
  • Patient soll sitzend positioniert
        werden; Eine Kniebeugung
        von mindestens 15° ist für
        die Routineuntersuchung notwendig

  • Die Knieflexion darf 30°
        nicht übersteigen
  • Andruck zur routinemäßigen
        Untersuchung: 15 daN

  • Hinweise zur Diagnostik:

    Gemessen wird die Breite
    des Gelenkspaltes

  • Bei einer Aufklappbarkeit
        von mehr als 15 mm
        - nach Stand der medizinischen
        Wissenschaft klarer Befund

  • Bei mehr als 10 mm ist eine
        Vergleichsaufnahme mit der
        gesunden Seite notwendig
  • Röntgenaufnahme
     
    Deutsch | Englisch